Auvesta äußert sich zu Kritik von Verbraucherschützern und Anwälten

Auvesta äußert sich zu Kritik von Verbraucherschützern und Anwälten


Allgemeine Informationen zu öffentlicher Kritik von Verbraucherschützern und Anwälten im Internet

Das Internet hat in den letzten 30 Jahren viel am Verbraucherverhalten verändert. Und viele dieser Entwicklungen sind für den Kunden sehr positiv und wertvoll.

Gerade die gewachsene Transparenz durch Google und Bewertungsplattformen ermöglicht es Verbrauchern, sich im digitalen Raum vor Betrug und unseriösen Geschäftsmodellen zu schützen.

Hierbei stellen kritische Verbraucherportale, Webseiten von Anwälten, oder auch externe Qualitäts-Prüfungen, die transparent im Internet einsehbar sind, eine wichtige Informationsquelle für Verbraucher da.

Hierbei ist es immer wichtig, vollständig abzuwägen und zu bewerten, welche Artikel und Informationen richtig, vollständig und zeitgemäß sind.

Auvesta in der Kritik durch Verbraucherschützer und Anwälte

Auvesta in der Kritik durch Verbraucherschützer und Anwälte


Wie jedes Unternehmen muss auch die Auvesta Edelmetalle AG Stellung zu externen kritischen Artikeln beziehen, auch dann, wenn sie inhaltlich fehlerhaft, lückenhaft bzw. zeitlich nicht mehr zutreffend sind.

Dennoch ist es wichtig auf jeden Vorwurf zu reagieren, damit Verbraucher auch unzutreffende Kritik richtig einordnen können.

 

Auvesta reagiert mit Stellungnahme auf Kritik durch Anwälte und Verbraucherschützer

Konkret werden der Auvesta Edelmetalle AG in vereinzelten Blogbeiträgen folgende Kritikpunkte vorgeworfen:

  1. Überhöhte Depot-Eröffnungs-Kosten
  2. Unseriösität des Anbieters
Dr. Franz Hölzl - CEO - Auvesta Edelmetalle AG

Vorstand

Dr. Franz Hölzl

Dr. Hölzl, Vorstand der Auvesta Edelmetalle AG äußert sich zu den genannten Vorwürfen.

Überhöhte Depot-Eröffnungs-Kosten


Das ist wirklich dran am Vorwurf:

Die Auvesta Edelmetalle AG bietet für verschiedene Kundenbedürfnisse verschiedene Tarife an, wodurch auch das Agio, also die Einrichtungskosten, unterschiedlich ausfallen kann.

Dabei können Kunden bei der Auvesta Edelmetalle AG bereits ab 200,-€ Depot-Eröffnungs-Kosten (Agio) einen Edelmetall Sparplan (z.B.: Tarif Cube) einrichten.

Depot-Eröffnungs-Kosten von 15% (wie von einer Anwaltsseite genannt) hat es (vertriebsbedingt) in einzelnen Fällen in der Vergangenheit gegeben, jedoch sind diese Tarife bereits seit 2014 (!) geschlossen.

Dr. Hölzl, Vorstand der Auvesta Edelmetalle AG dazu:
"Der diesem Sachverhalt zugrunde liegende Tarif beinhaltete vertriebsbedingt ein höheres Agio. Wir haben bereits 2014 die Kostenstruktur angepasst und diesen Tarif geschlossen."

 

 

Unseriösität des Anbieters


Das ist wirklich dran am Vorwurf:

Grundsätzlich, und dies betrifft fast alle Edelmetallanbieter, wird oftmals in Einträgen von Anwälten oder Verbraucherschützern die Seriösität eines Anbieters in Abrede gestellt, ohne jedoch konkrete Vorwürfe zu erheben.

Dabei suggerieren die Texte dieser Seiten oftmals eine „mögliche“ Un-Seriösität des Edelmetallanbieters, konkrete Belege hierfür gibt es in den meisten Fällen nicht.

Dr. Hölzl, Vorstand der Auvesta Edelmetalle AG dazu:
"Der Artikel von 2019 ( ! ) betrifft einen Vorgang von vor 2014 ( ! ). Es erschließt sich uns nicht, wieso man in 2019 Vorgänge aufgreift, die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung mehr als 5 Jahre zurück lagen.

Hätte es dazu, wie im Artikel suggeriert, Verfahren oder Konflikte mit dem Verbraucherschutz gegeben, dann würde dies wohl ebenfalls im Internet aufscheinen, was aber nicht der Fall ist.

Die in diesem Artikel angegeben Vorwürfe, in Verbraucherschutzforen verstärkter Kritik ausgesetzt zu sein, sind uns nicht bekannt und entsprechen wohl auch nicht den Tatsachen."

Bitte beachten Sie: Für viele Portale oder selbstständige Anwälte ist diese Art der „Berichterstattung“ sehr interessant, denn sie können hier ohne Kosten viele Klicks abgreifen, indem sie durch gezielte Wortwahl der Artikel die Unsicherheit der Verbraucher ausnutzen.

Auvesta - Sie haben Fragen? Melden Sie sich bei uns!

Sie haben Fragen? Melden Sie sich bei uns!


Wir werden uns auch in Zukunft zu kritischer Berichterstattung äußern. Denn es ist uns wichtig, dass Sie bei Auvesta zu jedem Zeitpunkt ein gutes Gefühl haben können und wissen, dass Transparenz und eine Zusammenarbeit auf Augenhöhe der Standard unseres Unternehmens sind.

Sollten Sie Fragen haben, melden Sie sich bitte bei uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

AUVESTA Edelmetalle AG

Industriestraße 4
D-83607 Holzkirchen
Mo. - Do. 9 - 17 Uhr
Fr. 9 - 15 Uhr
+49 80 24 474 1144
+49 80 24 474 1146

Auvesta als Bester Anbieter von Goldsparplänen vom Handelsblatt ausgezeichnet

Kundenumfrage des Handelsblatts (mit 48.000 Kundenurteilen) bestätigt:


Zufriedene Kunden empfehlen Auvesta!

Erster Platz für Auvesta in der Kategorie „Deutschlands beste Anbieter von Goldsparplänen 2021“

2021 war die Auvesta Edelmetalle AG Gewinner einer vom Handelsblatt durchgeführten Umfrage mit über 48.000 Kundenurteilen. Dabei wurde die Auvesta am häufigsten in der Kategorie „Deutschlands beste Anbieter von Goldsparplänen 2021“ genannt.

Seit 2013 wird die Bonität von Auvesta Edelmetalle AG jährlich von der Creditreform überprüft und bestätigt.

Creditreform - ausgezeichnete Bonitätsstruktur


Seit 2013 wird die Bonität von Auvesta Edelmetalle AG jährlich von der Creditreform überprüft und bestätigt. Eine „ausgezeichnete Bonität“ bekommen dabei nur wenige Unternehmen bescheinigt.

Zu den Auszeichnungen!

Auvesta als Bester Anbieter von Goldsparplänen vom Handelsblatt ausgezeichnet

Focus Money - Bester Anbieter von Goldsparplänen


Ebenfalls jährlich stellt sich die Auvesta Edelmetalle AG seit 2016 der externen Prüfung durch Focus Money und wird seitdem immer mit Bestnoten ausgezeichnet.

Zu den Auszeichnungen!

Auvesta-Bester-Anbieter-Goldsparplaene-bruchteileigentum-Focus-Money
Auvesta-Bester-Preis-Focus-Money-Test
Auvesta-Beste-Lagerung-Test-Focus-Money
Auvesta-Bester-Service-Focus-Money-Test
Auvesta-Beste-Transparenz-Focus-Money-Test
Auvesta-Bester-Goldbarrenhaendler-Test-Focus-Money